Tier- und Naturschutz

Im Sinne des Vereins Schlaubetal-Caniden  beruht Tierschutz auf Tierethik, Verhaltens-, Kognitions- und Neurobiologie sowie Ökologie und beinhaltet stets auch Arten-, Natur- und Umweltschutz. Jedes Tier hat das Recht auf ein artgemäßes Leben, was sowohl achtsamen Umgang als auch naturnahe Haltung und Fütterung, sowie tiergerechte, gewaltfreie und positive Erziehungs- und Ausbildungsmethoden voraussetzt.

Der Verein Schlaubetal-Caniden  möchte mit Öffentlichkeitsarbeit und Wissensvermittlung für den Tierschutz eintreten und so zur Verbreitung von tierfreundlichem Gedankengut und tiergemäßem Verhalten beitragen. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Einsatz für die speziellen Bedürfnisse von Tierschutz- und Handicaphunden, sowie der Durchführung von integrativ-verhaltenstherapeutischem Hundetraining, insbes. für Handicaphunde mit psychosozialen Problemen.